Anwalt Steuerrecht Hamburg

16. Juni 2014 admin Allgemein

Ulrich Hoeneß; bekannter unter dem Namen Uli Hoeneß, geboren am 5. Januar ’52 in Ulm. Er hat im Laufe seines Lebens viel durchgemacht.

Zuerst wurde geschätzt, Hoeneß würde mit einer Bewährungsstrafe davonkommen… das war widersprüchlich ist da bei Hinterziehung von Steuern in der Regel eine Haftstrafe von bis zu 5 Jahren verhängt wird.

Als Hoeneß die Spielerkarriere wegen der Verletzung am Bein beenden musste, ging 27 Jähriger im Frühling 79 in das Management von dem Münchner Fußball Vereins & schiendamit der aller jüngste Manager in unserer Bundesliga-Geschichte, in eben diesem Zeitraum bekam Hoeneß nach sechs trostlosen Jahren mit dem FCB die Bundesweite Meisterschaft, des weiteren formierte er eine starke Mannschaft. Hoeneß verpflichtet starker Fußballspieler die bezweckten dass das Team finanziell und spielerisch aufsteigen konnte… im Laufe der Zeit stieg der FC Bayern München zu dem erfolgreichsten deutschen Fußballclub auf. Im Jahr 2009 wurde Hoeneß auf der Jahreshauptversammlung zum Präsidenten des FCB erklärt und beendete seine über 30 Jahre anhaltende Managerkarriere.

Es waren vier Verhandlungen geplant; zu welchen Hoeneß alle kommen musste. Dazu wurden vier Augenzeugen eingeladen welche alle Steuerexperten waren. Darunter auch jener Steuer-Experte, welcher Uli Hoeneß bei der Selbstanzeige wegen Steuerhinterziehung beraten hat.

Letztendlich kann mit Recht gesagt werden, dass die Anzeige gegen die eigene Person inkorret war. Aufgrund der Tatsache, dass die abgegebene Anzeige nicht „vollständig“ war; hatte diese die Wirkung wie eine gar nicht eingereichte Selbstanzeige. Offensichtlich entsprach diese Anzeige allem Anschein nach nicht den gesetzlichen Voraussetzungen, denn ansonsten hätte sich das Finanzamt eingeschaltet und das Rechtsverfahren eingeleitet.

Letztes Jahr wurde Uli Hoeneß Steuerhinterziehung in sieben Fällen angeklagt. Er hat erfolgreich bei der Börse mitgewirkt & verdiente eine menge Geld. Aber es erscheinten auf seinem keine Steuererklärungen von ihm auf. Darum hat er versucht mit einer Selbstanzeige sein Vergehen zu vertuschen. Aber: die Anzeige die durch einem ehemaligen Steuerzahler kreiert worden ist wurde nicht angenommen; sodass das Verfahren gestartet worden ist. Darauffolgend wurde ebenso noch das Anwesen von Ermittlern durchsucht. Es wird davon ausgegangen, dass Abgaben in höhe von 3.500.000 € hinterzogen wurden. Der rechtlich relevante Teil wird jedoch noch auf circa 800.000 € geschätzt weil größte Teil inzwischen verjährt ist. Ab einem Betrag von einer Million € kommt schon ein Gefängnisaufenthalt.

Mit der Nationalelf wurde Hoeneß 1972 Europachampion und 1974 Weltchampion. Als 22-Jähriger hat dieser alle hohe Meisterschaften damit gewonnen.

Hamburg Anwalt Steuerrecht

Als er noch spielte erstritt er während der 70er-Jahre mit dem Fußballclub Bayern München alle möglichen Fußballtitel, die einen angesehenen Wert besaßen. Seine Mannschaft und er gewannen vielmals sowohl den Europapokal der Landesmeister, sowie die Meisterschaft. Im Finalspiel spielte er zwei Male auf Atletico Madrid.

Das Interesse der Öffentlichkeit war riesig. Ungefähr 450 Reporter wollten Zutritt zum Prozess. Es gab jedoch knapp 50 Plätze für Journalisten, die unter den Reportern gegeben worden sind. Nach knapp 30 Sekunden gab es keine freien Plätze mehr für die Reporter.

hamburg anwalt steuerrecht

Kommentare sind derzeit geschlossen.


Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/