Liverpool FC größte Spieler – Steven Gerrard

14. Juli 2015 admin Allgemein

Im zarten Alter von 9 jungen Steven Gerrard trat der FC Liverpool Jugendakademie, nachdem er von Liverpool Scouts spielen für seine Heimatstadt Team, Whiston Juniors gesichtet. Er hatte Studien für ein paar verschiedene Clubs wie Manchester Utd aber schließlich unterzeichnete seinen ersten Profivertrag mit Liverpool im Jahr 1997

In seiner ersten Saison machte er 13 Auftritte, oft auf der Suche aus seiner Tiefe und nervös. Erst das Jahr 2000 – Saison 01, die Gerrard machte eine echte Wirkung erzielte er 10 Tore und trug zum Team den Gewinn des FA Cup und den UEFA-Pokal. Nach einer Saison trophyless während 2003-04, wurde Gerrard mit einem Wechsel zu Chelsea verknüpft. Er schließlich lehnte die £ 20.000.000 bewegen und beschloss, an der Anfield Road unter dem neuen Trainer Rafa Benitez zu bleiben.

Benitez baute die starke neue Liverpool Kader, die das Finale der Champions League 2005 gegen den AC Mailand zu erreichen. Liverpool hatte eine schockierende ersten Hälfte und waren 3-0 nach unten, nur um den Bruchkerbe um während sechs Minuten der zweiten Hälfte drehen. Gerrard erzielte eines der Ziele und war ein großer Einfluss während des gesamten Spiels. Liverpool gewann schließlich das Spiel im Elfmeterschießen gewonnen und Gerrard Spieler des Tages. Gerrard lehnte einen weiteren Umzug nach Chelsea, dass der Sommer, auch wenn er angeboten wurde 100.000 £ pro Woche.

Im Jahr 2006 wurde die erste Gerrard Liverpool Spieler seit John Barnes, die PFA Spieler des Jahres zu gewinnen und erzielte zwei Tore in der FA-Cup-Finale gegen West Ham Utd. Er machte sein 300. Premier League Auftritt für den Verein im Jahr 2008 und das erste Tor gegen die Blackburn Rovers erzielt. im Jahr 2009 wurde Gerrrard als The Football Writers Association Spieler des Jahres genannt.

Er fährt fort, für Liverpool zu spielen und ist derzeit Kapitän von England. Steven Gerrard ist ein echter Liverpool FC Legende.

Kommentare sind derzeit geschlossen.


Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/