Löschen Internet-Geschichte in der Windows Registry

20. April 2015 admin Allgemein

Wir löschen Internet-Geschichte, aber diese Dateien sind nützlich. Während der Nutzung des Internets, unsere URLs, Benutzernamen, Passwörter, Keywords, Texte in Fill Formen, alle bekommen in irgendeiner Form in unserem System gespeichert. Auch wenn wir zwischen einer Website bewegen alle Datensätze werden als Internet-Geschichte gespeichert. Auf unserer Reise durch eine zuvor besuchte Seite wieder, alles, die gespeicherten Daten zur Verfügung, so dass wir nicht haben, sie wieder zu geben. Diese gespeicherte Information ist nützlich, aber es kann auch den Speicher oder einen Kompromiss mit der Privatsphäre zu ersticken. Es kann schließlich zu verlangsamen die Geschwindigkeit des Computers. Wir sollten diese Dateien regelmäßig löschen, um ein Verstopfen von unnötigen Dateien im Speicher. Internetprotokolldateien können manuell gelöscht werden, aber es ist bevorzugt, sie mit Hilfe von Werkzeugen zu löschen. History Cleaner Software kann alle Internetspuren sicher und präzise zu entfernen.

Internet-Geschichte enthält die Liste der Adressen durch den Benutzer finden Sie unter Datum und Uhrzeit besucht. Sie können auch kategorisieren die Websites über ihren Namen, Adresse und Datum. Um die Liste anzuzeigen, klicken Sie auf die Option „Ansicht“ in der Internet Explorer-Menüleiste. Klicken Sie dann auf „Geschichte“ in die Option „Explorer“. Die Geschichte wird im Explorer-Fenster angezeigt. Es kann nach Datum, Ort kategorisiert werden, sind am meisten besuchte, Favoriten etc. History-Dateien im Ordner Benutzerprofil Lokale Einstellungen History entfernt.

Windows Registry

Ein weiterer Ort wo die Aufzeichnungen der Webseiten registriert sind, ist Windows-Registrierung. Alle Software, Hardware-Einstellungen usw. werden in dieser Datei eingetragen. Registry speichert Einträge als Schlüssel und Werte. Die Schlüssel werden wie Ordner und können Werte wie Wege sein. Keys können auch Unterschlüssel. Registry hat sechs Stammschlüssel, die Unterschlüssel haben und diese Unterschlüssel so viele Unterschlüssel wie pro Anforderung. Es gibt zwei Teile jeder Taste – Name und Daten. Name Charakter haben “ und Daten müssen der zulässigen Datentypen sein.

Internet-Geschichte in der Windows Registry

Um die Internet-Geschichte der besuchten Websites im Internet Explorer löschen Löschen Sie URLs in Windows-Registrierung. Führen Sie „regedit.exe“ im „Ausführen“ Option oder Eingabeaufforderung. Navigieren Sie zu HKey_Current_UserSoftwareMicrosoftInternet ExplorerTyped URLs und die Werte zu löschen.

Kommentare sind derzeit geschlossen.


Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/