Sehenswertes Hamburg

22. Mai 2014 admin Allgemein

Für Kinder bietet Hamburg wahnsinnig viele Abenteuer. Das kann ein Besuch im Kindertheater oder eine Hafenrundfahrt sein.
Ein wahrer Höhepunkt für Kinder in Hamburg ist das Rollercoaster Restaurant, wo das Essen von einer Achterbahn gebracht wird. Jeder, der Lust auf leckeres Essen sowie eine Menge Spaß und leuchtende Kinderaugen hat, der muss zu dem Hafen Harburg gehen, wo sich das Rollercoaster Restaurant befindet. Jedwede Speisen werden mit einem Touchscreen ausgewählt. Das ist ganz einfach, demnach können Kleinen ihren Großen damit unter die Arme greifen. In der Zwischenzeit, in der auf die Bestellungen gewartet wird, vermögen im Rollercoaster Restaurant Hamburg die Kinder auf Entdeckungsreise gehen und ansehen, wie die Essen ihren Weg via die Schienen zu den Plätzen einschlagen.

Doch Kinder in Hamburg sollen sich obendrein bei regnerischem Wetter nicht langweilen. Dafür sorgt zum Beispiel das Museum am Martin-Luther-King-Platz. Da sind auf ungefähr 2000 Quadratmetern Ausstellungsfläche etwa 10 Millionen Präparate von nahezu 90.000 Tierarten zu sehen. Darunter sind Brutvögel. Ein anderer Fokus sind Wale.
Jede Menge Spaß macht Kindern in Hamburg ferner ein Halt bei dem i-Punkt-Skateland. Dort ist ein Parcours mit vielen Rampen und Hindernissen. Mit mehr als hunderttausend Gästen pro Jahr ist das Skateland die größte und bestbesuchteste Skateanlage in Deutschland.
Hamburger Kinder erfreuen sich auch generell an einem Besuch im Planetarium. Hier können die Gäste erfahren, wie Planeten entstanden sind und können herausfinden, ob es Außerirdische gibt. Aber bei weitem nicht nur die Erlebnisreisen ins All sorgen für Amüsement, sondern außerdem die Shows.

Sehenswürdigkeiten Hamburg

Hamburger Kinder können im Kindertheater Wackelzahn fesselnde Ereignise erfahren. Die Reise in die Welt der Fabeln startet für Kinder in Hamburg , entweder im Rathaus Altona oder im Hoftheater Ottensen.

Ein fabelhaftes Erlebnis für Kinder in Hamburg ist weiterhin der Halt in der Pony-Waldschänke im Klövensteen. Dort könnten sich die Kinder mit dem Reiten sowie aufm Abenteuerspielplatz freuen. Jedes Kind, das Ponys liebt wird hier hin und weg sein. Und auch das Gehege mit Wild ganz in der Nähe ist eine Exkursion für Hamburger Kinder wert: Dort leben beispielsweise Dam-, Rot- und Rehwild sowie Wildschweine.

In Hamburg freuen sich Kinder jedoch ebenfalls über einen Stop im Hochseilgarten. Hier könnte die Familienbande in ordentlicher Höhe Mut demonstrieren. Den Gästen verschiedene Touren mit diversen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Jüngere und Anfänger vermögen auf ungefähr ein bis zwei Metern Höhe Hängebrücken und Hürden erklimmen. Klettererfahrene erleben das auf zehn Metern Höhe. Auch eine Seilbahn sowie ein Spielplatz stehen den Gästen zur Verfügung. Ein super Ausflug für Hamburger Kinder ist sicher.

top 10 sehenswürdigkeiten hamburg

Kommentare sind derzeit geschlossen.


Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/