Top 10 Sehenswürdigkeiten Dresden

6. Juni 2014 admin Allgemein

Gleichwohl man von Dresden als elftgrößte Großstadt in vermuten kann, es wäre anspruchsvoll, sich dort zurecht zufinden, wird man rasch feststellen, dass allerorts aufzufindende Straßenkarten, freundliche Personen wie auch das dicht aufgeteilte Verkehrsnetz vom Verkehrsverbund Obererlbe den Leuten das Fortkommen im Verlauf des Ausflugs nach Dresden – ebenfalls ohne eigenes Fahrzeug – enorm vereinfachen.
Mit einer Day Karte des VVO lässt sich sogar bis in einen Naturpark in die Sächsische Schweiz gondeln, an welchem Ort Naturlieber sowie Fotografiebegeisterte voll richtig sind.

Am nördlichen Ende der Prager Str., recht nahebei von der Frauenkirche befindet sich jene Altmarkt Galerie, die – jedem, dem dieser Einkaufs Trip auf der Prager Straße noch nicht ausreichend gewsen ist – dank einer Fläche von fast 50000 m² und rund zweihundert Shops ebenso bisher jeden letzten Wunsch befriedigt.

Jeder, der sich eher weniger für die eher gediegen anmutende kulturelle Seite von Dresden begeistert, dürfte dort ebenfalls etwas Geeignetes finden, weil der Stadtteil Dresden-Neustadt bietet als Party- wie auch Kneipenviertel für jeden die passende Veranstaltung: Elektromusik, Rockmusik, HipHop, Charts wie auch Schlager bei zahlreichen Eventlocations – von früheren Hallen bis hin zu geschichtsträchtigen Bauten – getanzt wird überall.

Als Sächsische Schweiz ist der in Deutschland gelegene Abschnitt des Elbsandsteingebirges bezeichnet, welcher besonders durch seine markanten Felsformation imponiert. In der Sächschischen Schweiz gibt es zusätzlich auch eine Reihe von geschichtsträchtigen Burganlagen so etwa der Festung Königstein oder die Reste der Kleinen Bastei, welche es sich wegen der besonderen Sicht droben das Elbtal zu besichtigen lohnt. Wem dieser Treppen- sowie Wanderaufstieg zu der Bastei zu angenehm wird, jenem sind in dem Ort auch (ausschließlich an speziell betitelten, freiliegenden Gipfeln) über 1000 Klettermöglichkeiten geboten.

Sie sind absolut shoppingbegeistert? Super! Denn die Prager Str. , dieEinkaufsstraße Dresdens wie auch Flaniermeile, die den Hauptbahnhof mit der Altstadt verbindet, inkludiert zahllose Läden und jene Centrum-Galerie, das neueste Einkaufscenter von Dresden.

Die meisten Personen meinen, wenn diese „Dresden“ hören, zuerst an Kultur, Kunsthallen wie auch Theatern. Dies ist ebenso ein richtiger Gedankengang, denn dank seiner riesigen Bauten so bspw. der staat. Kunstsammlung Dresdens, die zahlreiche Gemälde der alten und neuen Meister ausstellt, seinen etlichen Ausstellungen wie bspw. der „Türckischen Cammer“, dem „Grünen Gewölbe“, der Semperoper, dem Zwinger wie auch der im Jahre 2005 restaurierten Frauenkirche, ist Dresden in aller Welt allgemein bekannt.

Dresden ist aufgrund der mehr als 1/2 Millionen Bewohner die größte Stadt in Sachsen & kann als frühere fürstliche sowie danach königliches Domizil als Hauptstadt des sächsischen Freistaats auf ’ne prunkvolle Historie zurückschauen, welcher sie ihre außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten dieser klassisch Baukunst zu schulden hat. Die Stadt wird nicht ausschließlich aufgrund der Skyline des Öfteren als schönste Stadt Europas bezeichnet, aber auch wegen seiner Position bei der Dresdner Elbtalweitung wie auch direkten Nähe zu der Schweiz.

Sehenswürdigkeiten in Dresden

Aber es sollte nicht stets dröhnend sein, denn gemäß der neuen Initiative „Dresden. Aufregend romantisch“ lässt sich ebenfalls locker bei einem der etlichen Strandbars in den wärmeren Monaten entspannen. Wer etwas komplett Außergewöhnliches erfahren möchte, besichtigt die Großstadt während der Filmnächte am Elbufer in dem Hochsommer, an welchem Ort unmittelbar bei den Elbwiesen gegenüber der geschichtsträchtigen Altstadt, Aufführungen aktueller und alter Filme sich ereignen.

sehenswertes dresden

Kommentare sind derzeit geschlossen.


Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/