Wandern Light – Pfadfinder Ultraleicht Wandern ist mehr Spaß für Führer und Pfadfinder

27. November 2014 admin Allgemein

Das ist nicht ein Oxymoron. Pfadfinder Leichtwander ist nicht nur möglich, es ist der einzige Weg zu gehen.

Reisen Sie mit mir bis 1972. Ich war ein unerfahrener 24-jährige Pfadfinderführer. Ich wusste, ich wollte auf einem 50-Meile Wanderung mit den Jungs, aber ich machte mir Sorgen darüber, dass sie kümmern sich um ihre Beschwerden und schmerzenden Rücken zu nehmen. Ich wollte den Jungen, um Spaß zu haben, und ich Spaß haben wollte. Ich hatte nicht mir jemand sagen, über Rucksackreisen. Der gesunde Menschenverstand hat mir nur gesagt es viel einfacher, wenn Packungen waren leicht und einfach.

Es zielte auf eine schöne 56-Meile Strecke durch die Three Sisters Wilderness Zone im Zentrum von Oregon. Dann haben wir den wichtigsten Teil – wir mit der Planung früh. Ich habe Mütter und Väter, um erforderliche Treffen kommen. Mütter sind entscheidend, weil sie nicht nur nicht viel von der Beschaffung von Ausrüstung, sie sind es auch, die zu viel Getriebe in Junioren wieder auf fast immer zu laden „stellen Sie sicher, er hat alles, was sicher zu sein.“ Natürlich, in dem Bemühen, ihren Sohn zu beschützen, versichern sie, dass er eine schreckliche Zeit mit seiner Packung haben.

Ich sagte den Eltern, was erforderlich war, und ebenso wichtig, was erforderlich war, um das Haus verlassen, . Die Eltern mussten visualisieren ihr Sohn nicht an einem See im Liegestuhl für fünf Tage, aber zu Fuß 10 Meilen pro Tag für fünf Tage. Sobald dieses Bild wird klar im Kopf, in die Notwendigkeit von denen leichte Bekleidung kaufen sie. Wir sprachen über Schutz, Schlafsäcke, Kleidung, Lebensmittel und all die üblichen Sachen.

Nach einer sorgfältigen Planung, mussten wir, dass andere wichtige Treffen, das Paket zu überprüfen. Das ist das Treffen, bei dem Führungskräfte überprüfen Sie die voll beladenen Packung ein paar Tage vor der Wanderung. Das gibt etwas mehr Zeit für die notwendigen Änderungen vor. Unsere Pack Check Treffen ging gut. Wir wogen die Packungen auf einer Personenwaage und sie reichten von 19 bis 26 Pfund, stürmt dynamisch für 1972 [1.999.003] [1.999.002] Shelter war einfach, und weniger als perfekt. Die meisten Jungen schliefen unter schwarzem Kunststoff. Die meisten der Schlafsäcke waren US Forest Service Feuerwehr Schlafsäcke. Dies erwies sich als viel weniger als perfekt sein, aber jeder lebt. Das Essen war gut, vor allem aber waren die Packungen Licht. Weil wir verpackt Licht, im Lager kamen wir früh am Tag, so dass wir mehr Zeit zum Entspannen genießen.

Die Checkliste in der Scout-Handbuch sollte für die Information von Eltern und Jungen, was zu packen zu arbeiten. Es gibt ein paar Dinge, die eng an der Packung Check überprüft werden sollte. Die erste ist, regen Gang. Die Bedeutung liegt auf der Hand, aber es ist erschreckend, wie viele Leute denken, eine Windjacke wird gut funktionieren. Eine preiswerte, Urethan-beschichtetem Nylon Jacke und Hose wäre viel besser als eine Windjacke, die nicht gegen den regen zu schützen hat sein. Ein weiterer wichtiger Punkt zu prüfen, ist die Nahrung. Eltern nicht verstehen, wie wichtig es fast eine Verdoppelung der Kalorienzufuhr für ihre Söhne auf einem 50-Meile Wanderung. Für Essen Planung, ist es am besten zu packen Mutter viel, so lange wie es ist leicht, gesund, kalorienreichen Lebensmitteln zu lassen. Achten Sie darauf, einen Vortrag über Rucksackreisen Lebensmittel rechtzeitig vor der Wanderung zu haben.

Leider sind viele Pfadfindertruppen heute nicht die Vision des Ultraleicht-Rucksack fangen. Jungen stapfen durch ihre 50 Meilen mit schweren Rucksäcken dann schwören, dass sie nie wieder zu wandern. Und sie leben bis zu diesem Versprechen. Eine große Zahl von Jungen, die in der Liebe mit dem Rucksack fallen sollten lernen, es zu mögen.

Wenn Sie bereits ein Experte für Rucksackreisen, Freiwilligenultraleicht Präsentationen für lokale Truppen zu geben. Oder fragen Sie sich um und finden Sie einen Fachmann. Die Darstellung muss nicht kunstvoll zu sein. Nur zeigen die Pfadfinder und Führer einer voll beladenen Rucksack, der bereit für 50 Meilen ist und wiegt nur 20 Pfund. Gehen Sie durch den Gang Stück für Stück, beginnend wird die größere Gegenstände. Scouts und die Führer, die auf der Wanderung gehen werden die Vorteile zu sehen. Zeigen Sie ihnen, wie sie das Gewicht einiger Produkte wie Zelte teilen. Wenn ein Junge teilt das Gewicht eines vier-Pfund-Zelt mit einem Kumpel, reduziert er sofort seinen Rucksack Gewicht um zwei volle Pfund.

Die Truppe I mit 1972 gewandert war ein blaues Halsband Gruppe von Jungen. Bei frühzeitiger Planung können Sie Ideen auf preiswerten Zahn auszutauschen. Ein Teil davon kann in Rabatt Kaufhäusern zu finden. Starten Sie den Informationsaustausch innerhalb der Truppe lange vor der Wanderung, so dass die Jungs eine gute Mischung aus Qualität und gute Preise auf dem Gang.

Das Pfadfinder-Motto „Be Prepared“ ist ideal für Rucksackreisen. Es bedeutet nicht, indem sie viele schwere Ausrüstung vorbereitet werden. Es bedeutet, mit einer gut ausgestatteten leichter Rucksack vorbereitet werden. Pfadfinder Leichtwander mehr Spaß für Führer und Pfadfinder.

Kommentare sind derzeit geschlossen.


Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/