Was Baseball Scouts SUCHEN – ein Elternperspektive

2. Dezember 2014 admin Allgemein

Der Versuch, Baseball-Scouting verstehen kann verwirrend und frustrierend für die hoffnungsvollen Baseball-Spieler, Eltern und Trainer sein. Warum einige Spieler gelten als „Perspektiven“ und dass andere Spieler, die erfolgreicher sind nicht von der Tageszeit gegeben zu sein scheinen entworfen bekommen, schafft die Verwirrung und Frustration.

Bevor wir ins Detail zu welchen Baseball Scouts suchen für, wenn Scouting, gibt es einige Fragen, die Spieler und Eltern sollten, ob ein Spieler eine mögliche Wahl Entwurf zu beantworten.

1. Ist die Position Spieler mit Abstand der beste Athlet des Teams? Wenn ein Spieler nicht die beste Athlet auf einer High School oder College-Team, die Chancen sind sie nicht über Major-League-Potenzial. Die einzige Ausnahme ist ein Schlagmann, der unglaubliche Kraft hat.

2. Hat der Spieler oder Krug dominieren auf seiner Ebene und die „Wow“ -Faktor? Dieser Spieler kann oder auch nicht haben überwältigende Statistiken aber den „Wow“ -Faktor verfügen definitiv. Ein Spieler, der eine Fähigkeit, in der jeder sagt, zeigt gerade „wow“ ist das, was ich rede. Die Chancen stehen gut, wenn der Spieler nicht auf dem Spiel oder zeigen Sie den Wow-Faktor in der Pre-professionellen Niveau, sie sind nicht gut genug, um eine professionelle Möglichkeit zu verdienen.

3. Auch wenn ein Spieler dominiert, ist die Konkurrenz Ebene fortgeschritten genug, um festzustellen, dass ein Spieler pro Potential? Es ist wichtig, wie ein Spieler, wenn mit Blick auf die Top-Player auf den gegnerischen Mannschaften zu beobachten. Viele Spieler können gegen durchschnittliche Wettbewerb, aber nicht gegen die obere Wettbewerb zu dominieren.

4. Hat der Spieler scheinen die Liebe zum Baseball spielen haben? Viele scheinbar dominierende Spieler nie eingezogen, weil sie nicht eine Leidenschaft für das Spiel haben. Ohne eine intensive Leidenschaft für das Spiel, Pfadfinder wissen, dass die Spieler nie die Strapazen einer 162 Wildsaison widerstehen. [1.999.003] [1.999.002] Ich habe viele Erfahrungen, die sich mit Baseball-Scouts auf dem Weg zu einem Major-League-Karriere sowie hatte Hilfe mein Sohn spielen professionelle Baseball. Ich war ein Spieler, der Borderline-Major-League-Fähigkeiten hatte, wurde aber in der Major-League-Entwurf erarbeitet. Mein Sohn, der sehr projizierbares Major-League-Fähigkeiten hat, nie wurde in professionellen Baseball eingezogen. Wieder einmal verstehen, was Scouts sind kann verwirrend und frustrierend suchen, aber es ist eine Methode, um den Wahnsinn.

Es ist wichtig, ein paar gemeinsame Baseball Bedingungen, dass Baseball Scouts nutzen verstehen. Die erste ist projizierbares. Baseball-Scouts sind im Geschäft zu projizieren, wo ein Baseball-Spieler wird in wenigen Jahren. Sie schauen auf physikalischen Eigenschaften der Spieler und versuchen, festzustellen, ob sie realistisch spielen Major League Baseball. Die zweite Amtszeit, die notwendig ist, um zu verstehen, ist Werkzeuge. Im Baseball Scouts Rate Spieler Werkzeuge – Laufen, Werfen, Fielding, schlagen und schlagen mit Kraft zur Positions Spieler. Pitchers Werkzeuge werden in einem anderen Maßstab bewertet. – Arm Geschwindigkeit, Arm Aktion, Armkraft, Abzugsgeschwindigkeit Plätze und Kontrolle

Spieler müssen „plus-Tools“ von der Zeit besitzen sie Entwurf Alter erreicht haben, um für die Scouts zu prüfen, sie für die Major-League-Entwurf. Beobachten Scouts müssen sich wie ein ausge Spieler sich entwickeln und zu verfeinern, ihre fortschrittlichen Tools, um Major-League-Kaliber Fähigkeiten. Selten wird ein Spieler entwickeln professionelle Werkzeuge, wenn sie nicht klar, zu der Zeit ein Spieler Entwurf Alter 18 bis 21 Jahre alt erreicht. Deshalb, wenn ein Spieler nicht laufen, werfen oder in der Nähe der Major League Qualifikation von diesem Alter treffen, werden sie nicht in professionellen Baseball abgefasst.

Was sind diese Werte für Position Spieler?

1. Die Spieler müssen in der Lage, den Ball zu werfen mindestens 85 Meilen pro Stunde sein. [1.999.003] [1.999.002] 2. Sie müssen in der Lage, um die 40-Meter-Lauf auch unter 5 Sekunden laufen, mit Fänger gegeben eine leichte Ausnahme. [1.999.003] [1.999.002] 3. Sie müssen in der Lage, den Ball zu bekommen, um zu springen aus ihren Schläger Herstellung ground, die durch Infield Löcher und Leitungsplatten, die mit und durch die Lücken im Outfield bekommen können, wenn nicht aus dem Park sein.

4. Sie müssen eine gute Hand, wo sie in der Lage, Bälle auf der obersten Spielgeschwindigkeiten getroffen fangen entwickeln

Krüge:.

1. Muss in der Lage, um die Kugel 90 Meile pro Stunde oder mehr zu werfen. Krüge, die in den achtziger Jahren hoch werfen müssen große Ball Bewegung, Kontrolle und off-Geschwindigkeitsfeldern.

2. Muss eine einfach Wurfarm Wirkung entfalten und zeigen eine beachtliche Menge an Kontrolle.

Der ausge Spieler haben außergewöhnliche Tools in einer oder zwei der Bereiche und sind durchschnittlich in den anderen Werkzeugen. Potenzielle Starspieler haben die Möglichkeit, sein weit über dem Durchschnitt in allen Werkzeugen. Baseball-Scouts sind am meisten interessiert rohen Fähigkeiten der Spieler und nicht unbedingt so besorgt mit Statistiken des Spielers. Scouts fragen sich: „Mit der richtigen Ausbildung, sehe ich diese Spieler spielen in den großen Ligen in ein paar Jahren?“ Wenn sie ja auf diese Frage beantworten kann, ist der Spieler auf der Scouting-Liste, um weitere für die immateriellen Werte der Haltung, Herz, Charakter und Arbeitsmoral beobachtet werden gesetzt.

Sobald ein Baseball Scout glaubt ein Spieler potenzielle Groß Liga-Fähigkeiten und die aufgeführten immateriellen Werte, sie haben eine gute Chance, in Vorbereitung. Natürlich, es ist keine exakte Wissenschaft, weil ein paar potenzielle Major-League-Spieler schlüpfen durch, aber Baseball Scouts haben ein fortschrittliches, gutes Auge für Talent.

Kommentare sind derzeit geschlossen.


Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/